Mittwoch, 19. Juni 2013

Sommertag.

Hallo ihr Lieben,

der gestrige Tag war einfach wunderbar!

Es war warm, die Sonne lachte vom Himmel und meine Mäuse strahlten um die Wette. Wir ließen das Chaos zu Hause also hinter uns, schlossen die Terrassentür und liefen in den Garten. Dort wurde mit Wasser gespielt, mit Kreide gemalt und wir genossen den Tag in vollen Zügen. Dann kam mir eine Idee und ich kramte unser Fliegennetz hervor und hing es in unseren Kirschbaum.

Es sah traumhaft aus...



Die Mäuse schlüpften sofort drunter und hatten Spaß. Wir legten uns hin und blickten in die vielen rauschenden Blätter des Baumes. Ein herrlicher Ausblick! Doch das Mäusebaby wollte nicht liegen bleiben und so ging es weiter mit dem Toben!




Die Mäuse hatten soviel Spaß mit dem Netz, dass es nun fester Bestandteil unserer Kirschbaumes ist!




Vielleicht habt ihr noch tolle Tipps wie man sich den Garten noch gemütlicher machen kann.

Kommentare:

  1. Die Idee ist gut mit dem Netz, grad wo die kleinen so empfindliche Haut haben. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Magst du mir deinen Blog-Link nennen?

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist wirklich toll, da fehlt bei uns nur das netz...und äm der baum....und äm der garten.... aber kommt zeit kommt rat!! schöner blog- ich folge!!!!
    liebe grüße
    sandra

    AntwortenLöschen