Dienstag, 9. Juli 2013

Basilikum-Pesto

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein schnelles und einfaches Rezept zeigen das an heißen Sommertagen wie heute einfach super ist. Zudem ist es eins der Lieblingsgerichte des Mäusebabys.

Richtige Mengenangaben kann ich euch leider nicht geben da ich immer nach Gefühl koche und jeder das Rezept nach seinem Geschmack abschmecken muss.

Man nehme:

Pinienkerne und röstet diese ein wenig in einer beschichteten Pfanne an. (Leider hatte ich sie bereits verarbeitet)



Danach nimmt man circa zwei Hände voll Basilikum, wäscht sie, trocken tupfen und samt den Pinienkernen ab in den Mixer.




Je nach Geschmack etwas Parmesan zum Basilikum reiben.




Und zum Schluss etwas Öl hinzu.




Dann wird gemixt.




Und fertig ist unser Basilikum Pesto.




Unser Mäusebaby kann gar nicht genug davon bekommen. Sie verlangt mehrmals einen Nachschlag.



Guten Appetit!
















1 Kommentar:

  1. Bin ja gespannt, ob das für mich auch mal gezaubert wird! ;-)

    AntwortenLöschen