Dienstag, 9. Juli 2013

Dorfspaziergang

Hallo ihr Lieben!

Da der Mäuserich schon gestern unbedingt spazieren gehen wollte, es mir jedoch zu warm war, erfüllte ich ihr heute ihren Wunsch und wir machten einen kleinen Spaziergang.
Es gibt Gründe wieso ich das Dorfleben nicht so berauschend finde, jedoch gibt es mindestens genau so viele Gründe warum es traumhaft ist.
Wir warteten also bis das Mäusebaby ausgeschlafen war und machten uns auf den Weg.



Unser Haus steht nur zwei Minuten von diesen wundervollen Feldern entfernt. Auch wenn ich die Cafes und Shoppingmöglichkeiten aus der Stadt vermisse, dieser Ausblick und diese Ruhe gleicht alles wieder aus.
Aber seht selbst!
 
 
 
 
Im Herbst gibt es wieder leckere Äpfel!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Mäusebaby genoss den Ausblick!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dieses traumhafte Foto hat mein Mäuserich ganz alleine geknipst!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich liebe es!
 
 

Kommentare:

  1. Jetzt enldich hab ichs verstanden :DDDD Du hast 2 Mädels...ich dachte die ganze Zeit beim Mäuserich an einen Jungen und war verwirrt... jetzt hab ich dein "About" gelesen und da hats klick gemacht!

    Es sieht wirklich schön bei euch aus! also ich bin ja genau der Dorf-Mensch. Wir leben allerdings in der KLeinstadt, aber sehr ruhig und ringsrum überall kleine Dörfer und Felder. Aber der Gedanke seine Kinder noch ohne Bedenken auf der STraße spielen zu lassen, sie durch wiesen und felder stromern zu lassen, das wär schon toll!!!
    liebe grüße sandra

    http://lebenzwischenseifenblasen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ja es ist wirklich toll mit Kindern auf dem Land zu leben. Jedoch fahren auch auf dem Dorf die Autos trotz Spielstraße nicht wirklich vorsichtig!
    :(
    Auf den Mäuserich wurde ich schon einmal hingewiesen, vielleicht sollte aus dem Mäuserich ein Zwergenmädchen werden, damit es verständlicher ist. Ich nenne sie zu Hause immer so, warum weiß ich auch nicht, es kam einfach so, daher der Name! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist blöd mit den Autos... in meinem verträumten Kopf seh ich Dörfchen mit hukeligen Straßen, Opas aus der Bank, Omas mit Kittelschürze und Kopftuch, Kinder die lachend mit dem Ball spielen, Traktoren die vorbei tukern und der Bauer der freundlich grüßt, überall blühen Blumen, um die Häuser sind schöne wilde Bauerngärten, ein kleiner Tante EmmaLaden an der Ecke, bei dem sich die Kinder für ein paar groschen ein eis holen...hach- scheiß auf hausbau, ich bau mir ein ganzes dorf...*träum*... jaja ich bin bissl in ddr-zeiten hängen geblieben, obwohl ich dafür mit meinen 25lenzen viel zu jung bin *tihihihi*
      Zwergenmädchen find ich übrigens auch sehr putzig...aber du sollst natürlich dem Mädchen nicht wegen meiner Bemerkung den hart erkämpften Titel nehmen ;)

      Löschen
  3. Danke für deinen Link, die Fotos sehen so schön aus, einfach wunderbar eingefangen!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Uhhhhh, ein süßer Käsefuß! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Schööööne Bilder <3 Vielleicht magst du ja bei meinem Gewinnspiel mitmachen! Ich verlose von mir handgemachte Schmuckstücke aus meinem Shop ;-)
    Liebste Grüße, Nina
    http://liann-versand.blogspot.de/2013/07/juli-verlosung.html

    AntwortenLöschen